URL dieses Beitrags:

 

Schunk_Digitaler_Zwilling_2_s.jpg

automatica

Siemens PLM Software und Schunk verkünden OEM-Partnerschaft

(News - Unternehmen und Märkte vom 18.06.2018) Einen Paukenschlag landen Siemens PLM Software und Schunk zur automatica 2018: Im Rahmen einer OEM-Partnerschaft werden der führende Anbieter für Simulationssoftware und der Kompetenzführer für Greifsysteme und Spanntechnik den Einstieg in die Welt der Simulation von Handhabungslösungen radikal vereinfachen.  [weiter...]

 

axoom_oculavis_s.jpg

AXOOM: Hannover Messe

Vernetzung schneller denn je

(News - Veranstaltungen vom 19.04.2018) Die Plattform AXOOM ermöglicht eine einfache Vernetzung von Komponenten unterschiedlicher Hersteller. Auf der Hannover Messe 2018 zeigt AXOOM neue Anwendungsbeispiele wie z.B. vernetzte 3D-Drucker oder die Fernwartung per Datenbrille.  [weiter...]

 

B&R_ACOPOStrak_s.jpg

B&R: ACOPOStrak

Flexible Antriebstechnik für die Fertigung individueller Produkte

(Fachartikel aus MECHATRONIK 3-4/2018, S. 6 bis 11) Innovative Ansätze in Mechanik und Antriebstechnik bilden den Kern des neuen, intelligenten B&R-Transportsystems ACOPOStrak, mit dessen einzigartiger Konzeption sich adaptive Maschinen und Anlagen bauen lassen.  [weiter...]

 

igus

Low-Cost-Robotik Baukasten erleichtert Automatisierung

(Fachartikel aus MECHATRONIK 3-4/2018, S. 16 bis 18) Schmier- und wartungsfreie robolink Komponenten von igus sorgen kostengünstig für effizientere Prozesse.  [weiter...]

 

Siemens Industry Software

3D-Metalldruck meets Industrie 4.0

(Fachartikel aus MECHATRONIK 3-4/2018, S. 50 bis 51) Der Marktführer im Bereich Additiver Fertigung verwendet die Software NX, um die Durchgängigkeit zu verbessern, Zeit zu sparen und Fehler zu reduzieren.  [weiter...]

 

Weidmüller

Kompressoren mit Druckluft 4.0

(Fachartikel aus MECHATRONIK 3-4/2018, S. 52 bis 54) Der Hersteller Boge nutzt zur Aufdeckung von Fehlern und Betriebsanomalien die Industrial Analytics Software für vorausschauende Wartung von Weidmüller.  [weiter...]

 

item_FA-linear-motion-unit_s.jpg

item Industrietechnik

Smart Engineering auf dem Vormarsch

(Fachartikel aus MECHATRONIK 1-2/2018, S. 24 bis 26) Systeme für komplexe Transportaufgaben per Mausklick konfigurieren und schlüsselfertige Anlagen in Betrieb nehmen – Smart Engineering macht es möglich.  [weiter...]

 

WSCAD_SUITE-2018_s.jpg

WSCAD

Electrical Engineering Integration erhöht den Automatisierungsgrad

(Fachartikel aus MECHATRONIK 1-2/2018, S. 27 bis 29) Die Grundlage für eine durchgängige Digitalisierung aller Abläufe liefert ein gewerkeübergreifendes, eng mit den im Unternehmen eingesetzten PLM- und ERP-Systemen verzahntes E-CAD-System. 3D-Darstellung und Augmented Reality optimieren das Handling.  [weiter...]

 

Siemens_Simulation_Amazone_s.jpg

Siemens PLM

Mit Simulation schneller von der Idee zum Produkt

(Fachartikel aus MECHATRONIK 1-2/2018, S. 34 bis 36) Ein Spezialist für Landtechnik setzt auf Lösungen von Siemens PLM Software und behauptet dadurch seinen exzellenten Ruf in Sachen Innovation und Qualität.  [weiter...]

 

Eplan_KWS_s.jpg

Eplan

Vom Zeichnen zum Parametrieren

(Fachartikel aus MECHATRONIK 1-2/2018, S. 37 bis 39) KWS Saat nutzt die Eplan Plattform für den Sondermaschinenbau unter der Maxime: ein durchgängiger Konstruktionsprozess – disziplinübergreifend von der Mechanik über die Verfahrenstechnik bis hin zur Fluid- und Elektrotechnik.  [weiter...]

 

Aucotec_EB_Architektur_s.jpg

Aucotec

Das Engineering der Dinge

(Fachartikel aus MECHATRONIK 1-2/2018, S. 40 bis 42) Wie Industrie 4.0 und das Internet of Things das Engineering verändern.  [weiter...]

 

Codesys_OOP_Lehre_s.jpg

Codesys

Objektorientierung in der SPS?

(Fachartikel aus MECHATRONIK 1-2/2018, S. 43 bis 45) „So etwas kommt nicht in unsere Maschinen!“ – „Endlich kann man auch SPSen vernünftig programmieren!“  [weiter...]

 

InstruNEXTAutomationCenter-Produktbild2_s.jpg

InstruNEXT: SPS IPC Drives 2017

Innovative Softwarelösungen im Zeitalter Industrie 4.0

(Neue Produkte vom 27.11.2017) Die InstruNEXT GmbH stellt erstmals dem Fachpublikum ihre firmeneigen entwickelte Software vor. Das InstruNEXT Automation Center vereint die Bereiche Steuerung, (Prozess-) Automation, Bildverarbeitung, Visualisierung, Fernwartung, Datenanalyse sowie Maschinelles Lernen auf einer einheitlichen Oberfläche.  [weiter...]

 

Phoenix Contact

Flexible Anpassung an sich ändernde Rahmenbedingungen

(Fachartikel aus MECHATRONIK 12/2017, S. 14 bis 17) Industrie 4.0 sowie IoT stellen völlig neue Anforderungen an die Automation. Das müssen Unternehmen bei der Entwicklung neuer Technologien und Geräte bedenken. Phoenix Contact geht noch einen Schritt weiter und hat seine Technologieplattform PLCnext Technology so offen konzipiert, dass selbst zukünftige Anforderungen realisiert werden können.  [weiter...]

 

Zwick

Intuitiv und sicher

(Fachartikel aus MECHATRONIK 12/2017, S. 28 bis 30) Mit testXpert III hat der Prüfmaschinen-Hersteller Zwick Roell eine aktualisierte und umfangreich überarbeitete neue Version seiner Prüfsoftware auf den Markt gebracht.  [weiter...]

 

MHJ-Software_11_2017_s.jpg

MHJ-Software

Ein Wunsch wird wahr …

(Fachartikel aus MECHATRONIK 11/2017, S. 25 bis 27) … wenn Steuerungen die Grafcet-Norm „verstehen“.
Die europäische Norm Grafcet (DIN EN 60848) wurde geschaffen, um in der Automatisierungstechnik die Funktionsweise von Anlagen zu beschreiben.  [weiter...]

 

DOCUFY

Der Siemens-Zug rollt – mit Ziel Digitalisierung

(Fachartikel aus MECHATRONIK 7-8/2017, S. 44 bis 46) Siemens Mobility Locomotives hat seine Technische Dokumentation standardisiert und automatisiert. Umfangreiche Bedienungsanleitungen für Stückzahl eins können so nun auf Knopfdruck erstellt werden.  [weiter...]

 

igus

Automatisierung mit dem Robotik-Baukasten

(Fachartikel aus MECHATRONIK 6/2017, S. 24 bis 25) Einfach konfigurieren und kostengünstig automatisieren – das macht der Roboter-Gelenkbaukasten möglich.  [weiter...]

 

Omron Robotik

Mobile Roboter lösen das Anpassungsproblem

(Fachartikel aus MECHATRONIK 6/2017, S. 28 bis 30) Während stationäre Roboter in vielen Fabriken und Produktionsanlagen bereits etabliert sind und dort eine wichtige Rolle spielen, werden mobile Plattformen ein wesentlicher Bestandteil in zukünftigen Fabriken sein.  [weiter...]

 

Omron Electronics

Steuerungselektronik für intelligente Automaten

(Fachartikel aus MECHATRONIK 6/2017, S. 46 bis 48) Verkaufsautomaten liegen schwer im Trend. Welche Lösungen gibt es bereits, um diese neuen intelligenten Verkaufsautomaten zu ermöglichen? Dieser Artikel befasst sich mit Sensoren zur Anwendererkennung und für zuverlässiges Geldmanagement. Auch fernrücksetzbare Schalter werden berücksichtigt.  [weiter...]

 

Gemalto

Intellectual-Property-Schutz durch Lizenzierung

(Fachartikel aus MECHATRONIK 6/2017, S. 49 bis 51) Zunehmend mehr Intelligenz wandert mit dem IoT in die Sensoren. Die hierfür nutzbare Rechenkapazität ist zwar begrenzt, dennoch muss die Verwendung der integrierten Intelligenz durch Lizensierung geschützt werden.  [weiter...]

 

Lupus_Fahrrad_s.jpg

Smarte Sensoren für das Narrowband-IoT

LUPUS-Electronics, Vodafone und KOMSA entwickeln das echte Internet der Dinge

(News - Forschung und Entwicklung vom 05.05.2017) Das Narrowband-IoT Netz von Vodafone ist die neue standardisierte Technologie für das Internet der Dinge, das noch dieses Jahr in Deutschland eingeführt wird. LUPUS-Electronics entwickelt smarte Sensoren, die keine örtliche Verbindungsstation mehr benötigen, sondern sofort per Mobilfunknetz mit dem Internet verbunden sind.  [weiter...]

 

Schaeffler_HM17_s.jpg

Schaeffler auf der Hannover Messe 2017

Von Mechanik bis zu cloudbasierten Services

(News - Veranstaltungen vom 24.04.2017) Die Palette ist weit: Mit mehr als 50 Exponaten präsentiert die Schaeffler Gruppe auf der Hannover Messe Lösungen für 60 Industriebranchen und demonstriert Technologiekompetenz sowie Systemverständnis. Highlights sind Wälzlager und Linearführungen mit besserer Performance denn je, perfekt auf die Anwendung angepasste Systemlösungen und das Schaeffler Smart EcoSystem.  [weiter...]

 

KUKA-Industries_Red-Dot-Award_s.jpg

KUKA Industries GmbH

KUKA bekommt einen neuen, roten Punkt

(News - Unternehmen und Märkte vom 12.04.2017) Der rote Punkt des Red Dot Design Awards ist bekannt als anerkanntes Qualitätssiegel für ausgezeichnetes Design. Unter tausenden Einreichungen prämiert eine internationale Jury jedes Jahr Produkte aus aller Welt.  [weiter...]

 

Siemens PLM Software

Siemens übernimmt Mentor Graphics

(News - Unternehmen und Märkte vom 10.04.2017) Siemens hat die Übernahme der Mentor Graphics Corporation (Mentor) abgeschlossen, einem führenden Anbieter von Software für Electronic Design Automation (EDA).  [weiter...]

 

witzemann-schweissen_150.png

Software

"Mechatronische" Stückliste vereinfacht Engineering

(Fachartikel aus MECHATRONIK 1-2/2017, S. 37 bis 39) Neue Strukturen in der Betriebsmittelkennzeichnung waren bei der Witzenmann-Gruppe der Schlüssel, um die Welten Mechanik und Elektrotechnik zu harmonisieren und die „mechatronische Stückliste“ zu realisieren.  [weiter...]

 

Codesys-Visualisierung_150.png

Software

PLS: Aus alt mach neu - Organaustausch am laufenden Patienten

(Fachartikel aus MECHATRONIK 1-2/2017, S. 40 bis 43) Eine technisch erforderliche Umrüstung auf ein modernes Prozessleitsystem kann den Tod von Maschinen und Anlagen bedeuten – die erforderlichen Aufwände dafür können deren Rentabilität schnell übersteigen  [weiter...]

 

mentor-graphics-Simulation_150.png

Software

Virtuelle HALT-Simulation verbessert Zuverlässigkeit

(Fachartikel aus MECHATRONIK 1-2/2017, S. 44 bis 47) Highly Accelerated Lifecycle Testing oder HALT ist der Goldstandard, um durch physikalische Prüfung Zuverlässigkeitsprobleme bei einem Produkt zu ermitteln.  [weiter...]

 

Cassantec_150.jpg

Cassantec

Fehlfunktionen mit Prognosen frühzeitig erkennen

(News - Forschung und Entwicklung vom 19.02.2017) Statt auf einfache On-Board-Diagnosen setzt Cassantec bei der Fahrzeuginstandhaltung auf stochastische Methoden  [weiter...]

 

PROSTEP_300.jpg

Prostep

SAMPL ermöglicht sicheren 3D-Druck

(Neue Produkte vom 15.02.2017) Basierend auf der Datenaustauschlösung OpenDXM GlobalIX und Blockchain-Technologie soll im Rahmen des Verbundprojekts SAMPL (Secure Additive Manufacturing Plattform) eine durchgängige Sicherheitslösung mit digitalem Lizenzmanagement entwickelt werden.  [weiter...]