URL dieses Beitrags:

 

Schunk_Digitaler_Zwilling_2_s.jpg

automatica

Siemens PLM Software und Schunk verkünden OEM-Partnerschaft

(News - Unternehmen und Märkte vom 18.06.2018) Einen Paukenschlag landen Siemens PLM Software und Schunk zur automatica 2018: Im Rahmen einer OEM-Partnerschaft werden der führende Anbieter für Simulationssoftware und der Kompetenzführer für Greifsysteme und Spanntechnik den Einstieg in die Welt der Simulation von Handhabungslösungen radikal vereinfachen.  [weiter...]

 

pilz_automatica_2018_s.jpg

automatica

Premiere für Pilz Service Robotik Module

(News - Veranstaltungen vom 05.06.2018) Das Automatisierungsunternehmen Pilz zeigt seine Systemlösungen für den Bereich Service-Robotik: Premiere feiern dabei die neuen Service Robotik Module. Zu den weiteren Messethemen gehören das umfassende Pilz Dienstleistungsportfolio und das Angebot an sicherer Sensorik für Roboter-Zellen sowie für die MRK. Darüber hinaus bekommen Besucher Einblicke in die F&E-Aktivitäten.  [weiter...]

 

automatica-2018_n.jpg

Special: automatica

Robotik-Innovationen für die Smart Factory

(Fachartikel aus MECHATRONIK 5/2018, S. 55 bis 63) Die Automatisierungsbranche boomt und die Robotik-Hersteller treiben wegweisende Entwicklungen voran. Das spiegelt sich auf der automatica 2018 wider: Hybride Roboter, Cobots, Doppelarmroboter sowie neue Vier- und Sechsachskinematiken ermöglichen smarte Produktionskonzepte.  [weiter...]

 

Schunk

Hand in Hand mit dem Roboter

(Fachartikel aus MECHATRONIK 5/2018, S. 20 bis 21) Nach der SVH 5-Fingerhand wurde nun auch der Co-act EGP-C Greifer für die Mensch-Roboter-Kollaboration von der DGUV zertifiziert. Fragen dazu beantwortet Prof. Dr. Markus Glück von Schunk und gibt abschließend einen Ausblick auf den Greifer von morgen.  [weiter...]

 

ABB

Automatisierung des Palettierungsprozesses

(Fachartikel aus MECHATRONIK 5/2018, S. 22 bis 23) Dank ABB-Robotern konnte eine brasilianische Molkerei in der Massenproduktion von Milcherzeugnissen wettbewerbsfähig bleiben und ihr Personal effizienter einsetzen.  [weiter...]

 

maxon-motor_EPOS4_70-15_s.jpg

Maxon Motor: Hannover Messe

Neuheiten bei Positioniersteuerung und bürstenlosen Antrieben

(News - Veranstaltungen vom 17.04.2018) Die Antriebspezialisten von Maxon Motor haben die Positioniersteuerung EPOS4 70/15 entwickelt, die bisher kräftigste Version dieser Reihe mit einer maximalen Leistung von 2,1 kW. Aber auch im Bereich der BLDC-Motoren wird eine spannende Neuheit präsentiert.  [weiter...]

 

B&R_ACOPOStrak_s.jpg

B&R: ACOPOStrak

Flexible Antriebstechnik für die Fertigung individueller Produkte

(Fachartikel aus MECHATRONIK 3-4/2018, S. 6 bis 11) Innovative Ansätze in Mechanik und Antriebstechnik bilden den Kern des neuen, intelligenten B&R-Transportsystems ACOPOStrak, mit dessen einzigartiger Konzeption sich adaptive Maschinen und Anlagen bauen lassen.  [weiter...]

 

igus

Low-Cost-Robotik Baukasten erleichtert Automatisierung

(Fachartikel aus MECHATRONIK 3-4/2018, S. 16 bis 18) Schmier- und wartungsfreie robolink Komponenten von igus sorgen kostengünstig für effizientere Prozesse.  [weiter...]

 

Wittenstein

Galaxie: Modulares Antriebs-Portfolio erweitert mechatronischen Lösungsraum

(Fachartikel aus MECHATRONIK 3-4/2018, S. 32 bis 34) Gerade einmal drei Jahre ist es her, dass die Wittenstein SE auf der Hannover Messe mit dem Galaxie Antriebssystem eine fundamental neue Technologie vorgestellt hat und dafür mit dem Hermes Award 2015 ausgezeichnet wurde.  [weiter...]

 

iC-Haus_PNH_Newspic_s.jpg

iC-Haus

Hochauflösende Absolut-Encoder-iCs für die Nonius-Interpolation

(Neue Produkte vom 14.03.2018) Den optischen Sensoren der iC-PNH Serie genügt eine kleine Sensorfläche von nur 1,9 mm x 3,3 mm, um Drehgeber-Codescheiben abzutasten und Sinussignale in bester „HiFi-Qualität“ zu erzeugen. Die Auswertung übernehmen Interpolations-ICs mit einer Nonius-Berechnung. Für eine hohe Genauigkeit durch eine schärfere Abbildung sind alle Bausteine dieser Serie mit einer kurzwelligen blauen LED-Beleuchtung einsetzbar.  [weiter...]

 

Balluff-Neubau-außen_s.jpg

Große Zukunftsinvestition

Balluff baut Firmenzentrale aus

(News - Unternehmen und Märkte vom 14.03.2018) Das Automatisierungsunternehmen Balluff hat seine Pläne für den Neu- und Ausbau des Firmensitzes in Neuhausen vorgestellt. Der Baubeginn des neuen Campus soll 2019 erfolgen und nach der Fertigstellung Arbeitsplätze für insgesamt 1250 Beschäftigte bieten.  [weiter...]

 

WSCAD_SUITE-2018_s.jpg

WSCAD

Electrical Engineering Integration erhöht den Automatisierungsgrad

(Fachartikel aus MECHATRONIK 1-2/2018, S. 27 bis 29) Die Grundlage für eine durchgängige Digitalisierung aller Abläufe liefert ein gewerkeübergreifendes, eng mit den im Unternehmen eingesetzten PLM- und ERP-Systemen verzahntes E-CAD-System. 3D-Darstellung und Augmented Reality optimieren das Handling.  [weiter...]

 

Aucotec_EB_Architektur_s.jpg

Aucotec

Das Engineering der Dinge

(Fachartikel aus MECHATRONIK 1-2/2018, S. 40 bis 42) Wie Industrie 4.0 und das Internet of Things das Engineering verändern.  [weiter...]

 

KUKA-Industries_IMG_1110_Woll_s.jpg

KUKA

Eine Zelle, zwei Verfahren und noch mehr Flexibilität

(Fachartikel aus MECHATRONIK 11/2017, S. 14 bis 17) Mit der automatisierten KUKA flexibleCELL von KUKA Industries bearbeitet Woll Maschinenbau seine Bauteile für Sondermaschinen noch effektiver.  [weiter...]

 

Dr.TRETTER_AB_Philipp-Hafner_Bild-2_s.jpg

Dr. Erich Tretter

Schlanksein macht dynamisch

(Fachartikel aus MECHATRONIK 11/2017, S. 18 bis 21) Mit Hub-Dreh-Modulen von Dr. Tretter konstruiert Philipp Hafner kompakte Fertigungs- und Messanlage für schnelle Prozesse.  [weiter...]

 

IEF-Werner_Packmaschine-für-Karpulen_s.jpg

IEF-Werner

Mit sehr viel Fingerspitzengefühl

(Fachartikel aus MECHATRONIK 11/2017, S. 6 bis 7) Ein flexibles Palettiersystem von IEF-Werner ist Herzstück einer von Gerresheimer entwickelten Maschine für die Medizintechnik.  [weiter...]

 

Arnold Umformtechnik

Leichtbau stellt Automatisierung vor Herausforderungen

(Fachartikel aus MECHATRONIK 9-10/2017, S. 24 bis 27) Der Fahrzeugbau setzt vermehrt auf einen Materialmix aus Aluminium und höherfesten Stählen. Allerdings lässt sich dieser Materialmix nicht mit herkömmlichen Schweißverfahren automatisiert verbinden. Alternative Verbindungslösungen sind daher gefragt.  [weiter...]

 

HEMA

Perfekter Schutz für den Antriebsstrang

(Fachartikel aus MECHATRONIK 7-8/2017, S. 42 bis 43) Wie Faltenbälge von HEMA die Lebensdauer von Maschinen erhöhen.  [weiter...]

 

Schunk-Rädergreifer_n.jpg

Schunk

Servogreifer flexibilisieren die Räderproduktion

(Fachartikel aus MECHATRONIK 6/2017, S. 6 bis 9) Eine Montagelinie für Kompletträder, auf der eine große Variantenvielfalt an Räder- und Reifenkombinationen hocheffizient nach neuesten Qualitäts- und Sicherheitsstandards produziert werden kann, nutzt zum robotergestützten Einkleben der Wuchtgewichte einen hochflexiblen Servogreifer.  [weiter...]

 

KUKA

Robotik von morgen mit der Mensch-Roboter-Kollaboration

(Fachartikel aus MECHATRONIK 6/2017, S. 18 bis 20) Es existieren viele Szenarien von der Zukunft mit Robotern in der Öffentlichkeit. Manche sehen Roboter als menschenähnliche Unsympathen, die uns die Arbeit wegnehmen, viele aber sind fasziniert und arbeiten an einer Zukunft mit Robotern. Hier erfährt man, wie sich KUKA die Zukunft der Roboter vorstellt.  [weiter...]

 

KUKA

Roboter bestücken Spitzgussmaschinen schnell und exakt

(Fachartikel aus MECHATRONIK 6/2017, S. 21 bis 23) 52 Stanzteile in 35 Sekunden und 0,1 Millimeter genau in die Spitzgussmaschine platziert – dies ermöglichen 25 KUKA Roboter bei der Herstellung von Steuergehäusen für die Automobilindustrie.  [weiter...]

 

igus

Automatisierung mit dem Robotik-Baukasten

(Fachartikel aus MECHATRONIK 6/2017, S. 24 bis 25) Einfach konfigurieren und kostengünstig automatisieren – das macht der Roboter-Gelenkbaukasten möglich.  [weiter...]

 

Dürr & KUKA

Automatisierte Lackierlösung für die Industrie

(Fachartikel aus MECHATRONIK 6/2017, S. 26 bis 27) Dürr und KUKA haben gemeinsam eine integrierte Lösung für den automatisierten Lackauftrag mit einem kompakten Roboter entwickelt.  [weiter...]

 

Omron Robotik

Mobile Roboter lösen das Anpassungsproblem

(Fachartikel aus MECHATRONIK 6/2017, S. 28 bis 30) Während stationäre Roboter in vielen Fabriken und Produktionsanlagen bereits etabliert sind und dort eine wichtige Rolle spielen, werden mobile Plattformen ein wesentlicher Bestandteil in zukünftigen Fabriken sein.  [weiter...]

 

Universal Robots

Höhere Produktivität und Sicherheit mit Roboterkollegen

(Fachartikel aus MECHATRONIK 6/2017, S. 35 bis 39) Eine mobile Flotte aus 14 Robotern von Universal Robots erfüllt täglich Aufträge für die unterschiedlichsten Aufgaben. Sie übernehmen von Mitarbeitern eintönige und potentiell gefährliche Tätigkeiten, damit diese sich komplexeren Abläufen widmen können.  [weiter...]

 

VW_KUKA_s.jpg

Wolfsburg

Volkswagen und KUKA schließen neuen Kooperationsvertrag

(News - Forschung und Entwicklung vom 07.07.2017) Die strategische Partnerschaft hat das Ziel der Entwicklung von roboterbasierten Innovationskonzepten zum Parken und Laden für die Fahrzeuge der Zukunft.  [weiter...]

 

Werma Signaltechnik

Signalsäulen auf LED-Technik umgerüstet

(Fachartikel aus MECHATRONIK 5/2017, S. 36 bis 38) Ob Industrie, Dienstleistung oder Handel – Etikettierung oder Laserbeschriftung ist in nahezu jeder Branche unerlässlich.  [weiter...]

 

Durr_KUKA_ready_2_spray_robot1_s.jpg

Kooperation zwischen Dürr und Kuka

Automatisierte Lackierlösung für die allgemeine Industrie: EcoRP 10 R1100

(News - Unternehmen und Märkte vom 08.05.2017) Dürr und Kuka, jeweils führende Hersteller in den Bereichen Produktions- und Automatisierungstechnik, arbeiten zusammen: Gemeinsam haben sie eine integrierte Lösung für den automatisierten Lackauftrag mit einem kompakten Roboter für die allgemeine Industrie entwickelt.  [weiter...]

 

Lupus_Fahrrad_s.jpg

Smarte Sensoren für das Narrowband-IoT

LUPUS-Electronics, Vodafone und KOMSA entwickeln das echte Internet der Dinge

(News - Forschung und Entwicklung vom 05.05.2017) Das Narrowband-IoT Netz von Vodafone ist die neue standardisierte Technologie für das Internet der Dinge, das noch dieses Jahr in Deutschland eingeführt wird. LUPUS-Electronics entwickelt smarte Sensoren, die keine örtliche Verbindungsstation mehr benötigen, sondern sofort per Mobilfunknetz mit dem Internet verbunden sind.  [weiter...]

 

ABB-Abilitiy_Smart_Sensor_s.jpg

ABB Automation Products

ABB AbilityTM Smart Sensor jetzt für den europäischen Markt verfügbar

(Neue Produkte vom 24.04.2017) Die wegweisende, intelligente Sensor-Technologie von ABB zur Zustandsüberwachung wird Millionen von Niederspannungsmotoren in smarte, vernetzte Maschinen verwandeln. Der ABB Ability Smart Sensor ist nun in Europa erhältlich und wird bald auch in den USA verfügbar sein.  [weiter...]